Es gibt zwei Arten von Menschen auf dieser Welt: Diejenigen, die bereitwillig vor 9 Uhr morgens aufstehen, und diejenigen, die die Frühstückszeit bei McDonalds verschlafen.

Meinen Tag früh zu beginnen, ist wie ein Neujahrsvorsatz für jemanden, der sich eher mit der ersten Kategorie identifiziert. Ich habe nicht vor, diesen Vorsatz in die Tat umzusetzen.

Es gibt ein paar Vorteile, ein Morgenmensch zu sein. Zum einen können Sie vielleicht ein Workout im Fitnessstudio absolvieren, bevor es losgeht und nach Blumenkohlfurz riecht. Zum anderen gibt es Sex.

Wenn es um Morgensex geht, sind die Dinge ein wenig anders. Er ist unterhaltsam, spontan und kann dazu führen, dass Sie zu spät zum morgendlichen Meeting kommen. Hören Sie also zu, wie ich, eine Nicht-Morgen-Persönlichkeit, alle Vorteile einer Verlegung Ihrer Sex-Sessions auf die Frühstückszeit durchspiele. Ich verspreche: Wenn ich die Vorteile sehe, können Sie das auch.

1. „Wer ist das?“

Laut der Sex-Expertin Lisa Rogers setzen Orgasmen Dopamin frei, das Ihnen helfen kann, produktiver zu sein und bessere Entscheidungen zu treffen. Worauf deutet das hin? Verabschieden Sie sich von Ihrer To-Do-Liste und Streitereien mit Ihrem Liebhaber darüber, was Sie heute Abend zu Abend essen wollen.

2. Sie werden nicht unter Kopfschmerzen leiden

„Orgasmen können helfen, den Schmerz zu lindern“, erklärt Rogers. Im Grunde ist damit garantiert, dass Sie beim Aufwachen keine Schmerzen oder Unwohlsein haben. Es gibt keinen Grund, heute das Tylenol mitzunehmen, egal ob es sich um Kopfschmerzen, diese seltsamen Nackenkrämpfe oder die Beschwerden im unteren Rückenbereich handelt, über die Sie schon immer gestöhnt haben.

3. Sie sind am geilsten, bevor die Sonne aufgeht

Der Testosteronspiegel ist morgens am höchsten“, erklärt Roger.

Warum sollten Sie Ihre Bedürfnisse aufschieben, wenn dieses Hormon Lust und Libido steigert? Sicher, ein kleiner Aufbau während des Tages kann Spaß machen (besonders wenn Sie sich unterhalten), aber manchmal ist es einfach besser, den Tag mit einem Höhepunkt zu beginnen.

4. Ihre Haut wird strahlen nach dem Morgensex

Orgasmen sind ein natürlicher Teil des Lebens. „Das Blut strömt in alle Bereiche des Körpers, auch ins Gesicht“, sagt Sexualtherapeutin Erica Evans-Weaver. Mit anderen Worten: Ihre Wangen und Ihr Gesicht werden auch ohne Rouge, Bronzer oder Highlighter glänzen (sparen Sie sich das Geld, Mädchen).

5. Sie werden friedlich sein

Sie haben keinen Partner? Sie können trotzdem eine Solo-Session genießen. Es wird Ihnen zahlreiche Vorteile bieten. „Die morgendliche Masturbation hilft Ihnen, eine gute Stimmung für den Tag zu entwickeln“, sagt der Sex- und Beziehungstherapeut Chris Donaghuge. „Es erinnert Sie daran, dass die Arbeit zwar notwendig, aber emotional nicht das Wichtigste ist“, sagt der Autor.

6. Sie werden eine stärkere Bindung zu Ihrem Liebhaber haben.

„Oxytocin sorgt dafür, dass Sie sich mehr mit Ihrem Partner verbunden und von ihm geliebt fühlen. Diese angenehmen Gefühle werden Sie den ganzen Tag über begleiten, zumindest aber auf dem Weg zur Arbeit.“

sex am frühen morgen

7. Morgensex wird Ihren Schlafrhythmus nicht stören

Überraschenderweise hängt eine gute Nachtruhe mit Ihrem sexuellen Verlangen zusammen. Das heißt, wenn Sie in der Nacht zuvor lange aufbleiben, weil Sie Sex hatten, kann das nicht nur dazu führen, dass Sie am nächsten Tag schläfrig sind, sondern auch Ihr sexuelles Verlangen auf lange Sicht beeinträchtigen. Gibt es außer der Müdigkeit noch andere positive Aspekte des Orgasmus?

8. Wenn Sie erschöpft sind, werden Sie sich nicht für Sex entscheiden

Egal wie sehr Sie Ihren Liebsten lieben, Sex nach einem langen Arbeitstag kann anstrengend sein. Es ist ein gewisses Problem, sich wegen einer gesellschaftlichen Erwartung, nur nachts Sex zu haben, zum Aufwachen zu zwingen.

9. Sie werden viel mehr von allem sehen können

Manchmal ist der heißeste Geschlechtsverkehr der, bei dem man alles sehen kann. Es ist auch der empfindlichste Punkt, Ihren Liebhaber in seiner ganzen nackten Pracht zu sehen. Das wird Sie zweifellos näher zwischen seine Brusthaare ziehen.

10. Morgensex wird Ihnen helfen, Kosten zu senken

Morgendliche Wasserprozeduren werden Ihnen und Ihrem Geliebten Zeit sparen. „Beugen Sie sich vor, wenn ein Mann von hinten einsteigt, das ist die beste Wasser-Sex-Position“, rät Morse. Halten Sie sich an einer Wand oder Duschtür fest, oder legen Sie sich auf Gummimatten, damit Sie nicht fallen. Achten Sie außerdem darauf, silikonhaltige Gleitmittel zu verwenden (da sich wasserhaltige sofort abwaschen lassen).

11. Sie werden einen Grund haben, faul zu sein

Es ist noch früh, also haben Sie das Recht, ein wenig schläfrig und schläfrig zu sein. Aber mal ehrlich, was denken Sie denn? Der Sex des Müßiggangs erschlägt. Meistens ist es ein kleines Treffen oder ein entspannter Quickie, der auch ganz fantastisch ist.

12. Sie haben die Möglichkeit, noch ein bisschen länger im Bett zu bleiben

An alle Nicht-Morgenmenschen, die den Morgensex einfach lieben. Sagen Sie es jetzt mit mir: Schlafen, Sex und wieder ins Bett gehen.

13. Sie können eine ärztliche Untersuchung vermeiden

Dank Morgensex steigt der Spiegel von IgA, einem anti-infektiösen Antikörper, an. Dieser Prozess stärkt das Immunsystem.

Wenn Sie nicht zum Arzt müssen, brauchen Sie sich auch nicht um Ihre eigenen Termine zu kümmern.

14. Es ist möglich, dass Sie und Ihr Liebhaber länger zusammen sind

„Erhöhtes Testosteron und Ruhe geben Männern Energie beim Sex“, erklärt Arlena Goldman. Mit dieser Vitalität sind sie in der Lage, länger durchzuhalten.“ Wenn Sie also auf der Suche nach etwas sind, das länger als die üblichen 5-7 Minuten dauert, dann gehen Sie hier entlang.

15. Mehr Menschen tun es, als Sie denken

34% der Menschen bevorzugen es, sich als erstes am Morgen zu paaren, als zu jeder anderen Zeit. Ich fange an, es zu verstehen. Siehe oben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here